Helena Taberna inszenierte mit viel Feingefühl den packenden Bestseller "Das Leuchten der Stille" von Lucía Etxebarría. Das Ensamble um Daniel Grao (Julieta) und Ingrid García Jonsson (Sweet Home) nehmen einen mit in die Abgründe einer Sekte sowie den Schicksalen derer, die den Sektenmitgliedern am Nächsten stehen...

Der aufstrebende Anwalt Gabriel erhält einen Anruf von der Polizei: Seine Schwester Cordelia hat anscheinend als Mitglied einer Sekte an einem Massenselbstmord auf den Kanarischen Inseln teilgenommen. Gabriel fliegt unmittelbar nach Gran Canaria um herauszufinden, was mit seiner Schwester geschehen ist und bei den Ermittlungen zu helfen. Dort trifft er auf Helena, die lebhafte Freundin seiner Schwester, die emotional sehr aufgewühlt ist. Schnell finden beide heraus, dass Heidi Meyer, eine anziehende Frau mit dunkler Vergangenheit, Cordelia zum Beitritt „der Kommune“ verführt und sie für ihre Zwecke benutzt hat. Es beginnt ein Katz- und Mausspiel in der auch Gabriel sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzen muss.

  • • basierend auf wahren Begebenheiten
    • Nach dem Bestsellerroman "Das Leuchten der Stille"
    • Sieger des Austin Film Festivals und San Diego International Film Festivals
Jetzt hier online schauen:
Genre
Thriller
Jahr
2016
Original Titel
Acantilado
Darsteller
Daniel Grao, Juana Acosta, Goya Toledo, Ingrid García Jonsson
Regie
Helena Taberna
Drehbuch
Helena Taberna, Lucía Etxebarría
Musik
Javier Agirre

Abgrund - Am Rande der Wahrheit (Digital)

EAN
4013549089289
VÖ-Datum
27.10.2017
FSK
16
Laufzeit
ca. 99 Minuten
Bildformat
1920x1080 (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch DTS-HD 5.1
Tonspur 2:
Spanisch DTS-HD 5.1
Untertitel
Deutsch, Niederländisch
Anzahl Discs:
Verpackung
Bonus
-
×