MANSON GIRL ist ein Film, der vom Aufeinanderprallen zweier Weltansichten berichtet. Mit einer optisch überwältigenden Bilanz und einem beißenden schwarzen Humor erzählt der preisgekrönte Regisseur Reginald Harkema die Geschichte eines der aufsehenerregendsten Mordprozesse unserer Zeit. MANSON GIRL ist der Abgesang auf den Verlust der Unschuld und ein Beispiel dafür, wie ein Mensch durch das Böse zu
abscheulichsten Taten getrieben werden kann. Packend. Schockierend. Außergewöhnlich. MANSON GIRL ist ein Film, wie ein Drogen-Trip.

Die 60er Jahre. Die Love and Peace-Ära. Als Leslie zum ersten Mal Charlie begegnet, fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen. Es schreckt sie auch nicht ab, dass er sich als „das Böse“ vorstellt. Durch Charlie lernt sie ein Leben voller Lust, Ausschweifungen und totaler Hingabe kennen. Sie wird ein Manson Girl... Perry ist ein behütet erzogener junger Mann, der weder Lust, Ausschweifung, noch die totale Hingabe zu einem anderen Menschen kennt. Er lebt sein geordnetes Leben bis zu jenem Tag, an dem er in die Jury eines Mordprozesses berufen wird. Auf der Anklagebank sitzen die Manson Girls, zu denen auch Leslie gehört. Die Welt der Hippies trifft auf die Wertvorstellungen eines Spießers. Und nichts wird mehr so sein, wie es vorher war…

  • • Ein bissiger Film über die Manson Family!

    • Basierend auf einer wahren Begebenheit!

    • Während des Prozesses gegen die Manson Family verfällt ein
    Geschworener dem Clan!

    • Ein Film für die späte Nacht!

    • Ein gnadenlos geschmackloser, unkorrekt und erotisch
    berechnender Film!
Jetzt hier online schauen:
Genre
Drama
Jahr
2009
Land
Canada
Original Titel
Leslie, my name is evil
Darsteller
Kristen Hager, Gregory Smith, Ryan Robbins, Tho Horn
Regie
Reginald Harkema
×