Dario Argento präsentiert „Jenifer“:
Detective Frank macht gerade eine Pause, als er von seinem Auto aus beobachten muss, wie ein junges Mädchen schreiend um sein Leben rennt. Als er das Mädchen aus den Fängen eines scheinbar verrückten Mannes rettet, erfährt er, dass sie niemanden hat. Aus Mitleid beschließt er das einsame Mädchen, Jenifer, zu adoptieren. Doch Frank wird schnell klar, dass mit Jenifer etwas nicht stimmt. Während er versucht, herauszufinden was es ist, hat Jenifer nur eines im Sinn: ihren blutigen Bestimmungen zu folgen! Auch Frank soll erfahren, dass er sein eigenes Todesurteil unterzeichnet hat!

Stuart Gordon präsentiert „Dreams in the Witch House“:
Der Collegestudent Walter Gilman beschäftigt sich mit interdimensionaler String-Theorie, diebeweisen soll, dass es noch ein weiteres Universum gibt. Er mietet sich eine Dachkammer in einem heruntergekommenen Haus in dem alten, neuenglischen
 Städtchen Arkham. Verfolgt von entsetzlichen Alpträumen verliert Walter langsam den Bezug zur Realität. Er ist davon überzeugt, durch seine Studien ein Portal
in ein Paralleluniversum mit diabolischen Mächten entdeckt zu haben und spürt, dass diese Mächte ihn langsam einnehmen ...

Don Coscarelli präsentiert „Incident On and Off a Mountain Road“:
Als Ellen aufwacht, befindet sie sich auf einer einsamen Landstraße, doch was ist ihr
bloß passiert? Alles, woran sie sich erinnern kann, ist, dass sie mit dem Auto unterwegs war und dann dieser furchtbare Unfall ... Aber wo ist der Unfallgegner?
In dem Wagen vor ihr sitzt keiner mehr, aber auf dem Sitz sind Blutspuren. Ohne viel nachzudenken macht sich Ellen auf den Weg, den Verletzten zu suchen. Ein
großer Fehler, denn im nahe gelegenen Wald wartet etwas auf sie, das noch viel schlimmer ist als der Tod!

Tobe Hooper präsentiert „Dance of the Dead“:
Um ihrem langweiligen Dorfleben ein Ende zu setzen und ihrer überbesorgten Mutter zu entfliehen, beschließt die 16-jährige Peggy auszureißen. In der Stadt  angekommen, findet sie sich inmitten eines dunklen und mysteriös wirkenden Lokals namens ‚Doom Room‘ wieder. In dem vollen Lokal wartet die Menschenmenge schon ungeduldig auf die nächtlich stattfindende Show, die von einer beängstigend makaber wirkenden Gestalt namens The MC präsentiert wird. Neugierig starrt Peggy auf die Bühne, doch erst als der Vorhang aufgeht, und eine Gruppe grausamer Kreaturen anfängt, sich in die Menge zu mischen, wird ihr schockartig klar, in welches brutale Loch sie geraten ist ...!

  • • Erstmals auf Blu-ray!
    • JENIFER: „Blutige Horrorepisode mit recht drastischen Sexszenen.“ Lexikon des Internationalen Films
    • Mit umfangreichem Bonusmaterial!
    • U.a. mit Horror-Legende und „Freddy Krueger“-Darsteller
    Robert Englund!
Jetzt hier online schauen:
Genre
Horror / Splatter
Original Titel
Masters Of Horror Vol. 3
Darsteller
Robert Englund, Laurie Brunetti, Carrie Anne Fleming, Julia Arkos, Campbell Lane, Bree Turner, John DeSantis, Ethan Embry
Regie
Tobe Hooper, Don Coscarelli, Stuart Gordon, Dario Argento
Drehbuch
Mick Garris, Don Coscarelli
Kamera
Attila Szalay, Jon Joffin
Musik
Claudio Simonetti, Richard Band, Christopher L. Stone

Masters Of Horror Vol. 3 (Blu-ray)

EAN
4013549095501
VÖ-Datum
26.01.2018
FSK
ab 18
Laufzeit
ca. 225 Minuten
Bildformat
16x9 anamorph (1,78:1)
Tonspur 1:
Deutsch DTS-HD 5.1
Tonspur 2:
Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel
Deutsch
Anzahl Discs:
1
Verpackung
Softbox
Bonus
Audiokommentar, Making Of, Behind the Scenes, Interviews
×